MENU

8. März 2018

Shipstern Bluff – Ein Surffilm über die gefährlichste Welle der Welt

Die Welle „Shipstern Bluff“ liegt im Tasman National Park in Tasmanien, zwischen Cape Raoul und Tunnel Bay. Sie gilt unter den Surfern als eine der wildesten und gefährlichsten der Welt. Sowohl wegen Brandung, den Riffen und als auch wegen der Verbreitung des Weißen Hai.

Die Welle ist bekannt für ihre facettenreiche, innere Formation, die von vielen Surfern als Stufen bezeichnet werden und der Welle ein einzigartiges Erscheinungsbild verleihen. Selbst für die im Surffilm gezeigten Surfer wie Mick Fanning, Mikey Brennan, Laurie Towner ist die Herausforderung ernorm.

Filmemacher: Owen Milne

Share:

Comments are closed.